rain
Kreative Lösungen - Professionelles Design - Web Development

Mein Name: Roger Perren

Erfahre mehr...

Über mich

Ich bin ein kreativer Webworker aus dem Kanton Bern, Kirchberg. Einst bekannt geworden mit Joomla! bin ich jetzt vorwiegend mit Wordpress unterwegs.

Seit 1996 erstelle ich in meiner Freizeit Websites. Anfänglich erstellte ich statische Websites mit dem Texteditor in HTML und CSS. Später kamen immer mehr dynamische Systeme hinzu. Heute braue ich fast ausschliesslich dynamische Websites mit WordPress oder Joomla!.

Falls du auf der Suche nach einem Spezialisten bist, der für dich deinen Webauftritt plant, realisiert und auch nach dem “Go Live” weiter pflegt, dann hast du in meiner Person einen gefunden. Willkommen bei Blueforce Internet Solutions.

Im Laufe dieser Zeit habe ich mir kontinuierlich ein umfassendes Know-How in den nachfolgenden Themenschwerpunkten aufgebaut.

Beratung

Auf ein Installieren-Knopf drücken kann jeder. Gute Seiten bauen nicht. Ich berate dich schon vor der Umsetzung.

Webwork

Ich baue dynamische, zeitgemässe Websites mit WordPress und Joomla! zu einem vernünftigen Preis.

Optimierung

Ich optimiere bestehende Websites auf Sicherheit und Suchmaschinenfreundlichkeit (SEO).

Training

Meine Erfahrungen gebe ich gerne an andere weiter. Sei es im Einzel- oder Gruppenunterricht.

Content Management

Knackige Sätze, treffende Bilder und interaktive Elemente müssen im Einklang zu einander sein. Das ist meine Spezialität.

Wartung

Up to date zu sein ist das A und O für die Sicherheit einer Website. Ich kümmere mich darum!

Bleiben wir in Kontakt

Die NSA folgt mir inzwischen auf sämtlichen Social Media Kanälen. Wenn du es ihr gleich machen willst, dann freue ich mich darüber!

Auf allen diesen Kanälen bin ich unterwegs und gebe hin und wieder meinen Senf dazu. Es würde mich freuen, dich schon bald unter meinem Gefolge zu begrüssen.

Services

Ich freue mich, Kunden mit meinem Know-how glücklich zu machen. Das gehört zu meinem Tagesgeschäft.

Beratung

Eine Erfolgsgeschichte beginnt im Kopf, bevor sie im Netz verwirklicht wird.

Realisierung

Ich biete umfassende und durchdachte Weblösungen an, die zeitlos sind.

Support

Ich bin auch nach dem Go live für dich da und kümmere mich stets um das Wohl deiner Site.

Webwork

Auf einen Installieren-Knopf kann jeder klicken. Aber schöne Websites bauen, kann nicht jeder...

Mittlerweile gibt es genauso viele selbsternannte Webworker wie Sand am Meer. Nur weil man weiss, wo der Installieren-Knopf ist, heisst das noch lange nicht, dass man schöne Websites bauen kann.

Leidenschaft treibt zu Höchstleistung an. Höchstleistung produziert gute Resultate und gute Resultate bringen Erfolg. Blueforce Internet Solutions


Meine Leidenschaft ist es, moderne Websites zu bauen, welche die Aufmerksamkeit der Besucher erregt und die niemals langweilig werden. Dabei habe ich über viele Jahre äusserst wertvolle Erfahrungen gesammelt, die heute meinen Kunden zugute kommen.

Von diesen sollst du profitieren können, wenn du demnächst einen eigenständigen Webauftritt planst. Dabei spielt es keine Rolle, ob du etwas Neues brauchst oder ob deine vorhandene Site eine Auffrischung braucht. Überzeuge dich selber. Schau dir meine Referenzen an und urteile selber.

Alt bewährtes konsequent anwenden und nicht vergessen, Neues aus zu probieren. Stets auf der Suche nach dem Besten sein für sich und für seine Kunden. Nur so erreicht man gute Resultate.

WENIGER IST MEHR!

Nach diesem Motto konzipiere und realisiere ich schon seit 1996 Websites. Schickes Design, grosse Bilder, schöne Slides und nur soviel Text wie nötig. Das sind die Zutaten für eine erfolgreiche Website. Und das Ganze ist durchaus bezahlbar.

Gute Websites entstehen im Kopf, bevor sie auf Papier und letztendlich ins Netz kommen. Für die Realisierung arbeite ich vorwiegend mit WordPress. Hin und wieder greife ich auch auf das gute alte Joomla! CMS zurück. Beide Systeme sind hoch flexibel und sehr einfach in der Handhabung, Wartung und Pflege.

NICHTS IST SICHER!

Die Arbeit im Web endet nicht beim Launch der Site. Auch nach dem “Go Live” sollte man Inhalte, Plugins und Systeme regelmässig sichern und aktuell halten.

Vernachlässigt man diese Dinge, kann es gut sein, dass ein ungebetener Gast plötzlich die Herrschaft der Site übernimmt. Und wer will schon ungebetene Gäste im “Schlafzimmer” seiner Website. Auch hierfür bin ich da und weiss, wie man eine Site auf Dauer sicher betreibt.

Schulungen

Wer nur tut was er kann, wird bleiben, was er ist.

D as Leben ist eine einzige Schule. Egal was man macht. Mit jedem Projekt oder Ereignis lernt man etwas. Das ist mit Webwork nicht anders. Dabei muss man wissen, dass ein Tag Kurs noch lange keinen Experten macht. Genauso wie es nicht genügt ein dickes WordPress- oder Joomla!Buch zu kaufen. Es braucht Schulung, Übung und Schulung, Übung.

W er allein arbeitet, addiert – wer in Gruppen arbeitet, multipliziert. Dieses Sprichwort birgt eine grosse Weisheit. Ich habe es selber erlebt. War ich selber an manchen BootCamps, CommunityDays und Trainings. Jedesmal konnte ich eine Menge aus diesen Treffen mitnehmen und für meine Arbeit profitieren.

AKTUELLE ANGBOTE

Joomla!Workshops

Seit 2008 biete ich in der Region Bern-Burgdorf Joomla!Kurse an. Dabei kann ich auch auf ein umfangreiches Netzwerk von namhaften Trainern zurück greifen. So war bereits Hagen Graf schon mehrere Male unser Lehrer, Alexander Schmid oder Ruth Cheesley haben schon in Bern unser Joomla!Wissen aufgestockt. Alle Angebote werden auf der Joomla!Workshop Seite publiziert.

WordPress Trainings

Demnächst werde ich auch WordPress-Trainings für Einsteiger und Fortgeschrittene in der Region anbieten. Sie werden ebenfalls auf einer eigenständigen Website publiziert. Auch hier habe ich bereits erste Kontakte zu interessanten Personen aus der WordPress-Community geknüpft. Bis dahin mache ich aber auf Anfrage bereits massgeschneiderte Schulungen zum Thema.

Einzel- und Gruppenunterricht

Nebst den fix geplanten Kursen besteht auch die Möglichkeit, auf den Kunden individuell abgestimmte Schulungen durchzuführen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es ein Einzelunterricht vor Ort ist oder via Webinar übers Internet. Ab sechs Personen gibt es auch die Möglichkeit von Gruppentrainings zu einem vom Kunden bestimmten Schwerpunktthema zu veranstalten.

Zögere nicht, mich zu kontaktieren. Ich unterbreite dir gerne ein unverbindliches Angebot.

AGB’s

Damit alles seine Richtigkeit hat, braucht es auch bei mir ein paar Sätze zu den AGB's.

Allgemeines

Für sämtliche Geschäfte zwischen dem Kunden und der Blueforce Internet Solutions gelten ausschliesslich diese ,,Allgemeinen Geschäftsbedingungen”. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur dann wirksam, wenn sie von der Blueforce Internet Solutions ausdrücklich und schriftlich anerkannt werden.

Von diesen “Allgemeinen Geschäftsbedingungen” abweichende oder diese ergänzende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser ,,Allgemeinen Geschäftsbedingungen” unwirksam sein, so berührt dies die Verbindlichkeit der übrigen Bestimmungen und der unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge nicht. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame, die ihr dem Sinn und Zweck nach am nächsten kommt, zu ersetzen.

Vertragsabschluss

Die Angebote der Blueforce Internet Solutions sind freibleibend. Der Kunde ist an seinen Auftrag zwei Wochen ab diesem Zugang bei der Blueforce Internet Solutions gebunden.

Aufträge des Kunden gelten erst durch schriftliche und/oder mündliche Auftragsbestätigung der Blueforce Internet Solutions als angenommen, sofern die Blueforce Internet Solutions nicht – etwa durch Tätigwerden auf Grund des Auftrages – zu erkennen gibt, dass sie den Auftrag annimmt.

Mit der Erteilung eines Auftrages in schriftlicher und/oder mündlicher Form oder mit der Akzeptanz unserer Auftragsbestätigung, erklärt sich der Auftraggeber mit diesen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Leistung und Honorar

Wenn nicht anderes vereinbart ist, beginnt der Honoraranspruch der Blueforce Internet Solutions für jede einzelne Leistung, sobald diese erbracht wurde. Die Blueforce Internet Solutions ist berechtigt, zur Deckung ihres Aufwandes Vorschüsse (Akkontozahlung) zu verlangen.

Alle Leistungen der Blueforce Internet Solutions, die nicht ausdrücklich durch das vereinbarte Honorar abgegolten sind, werden gesondert entlohnt. Das gilt insbesondere für alle Nebenleistungen der Blueforce Internet Solutions.

Alle der Blueforce Internet Solutions erwachsenen Barauslagen, die über den üblichen Geschäftsbetrieb hinausgehen (z.B. für Erweiterungen, Templates oder aussergewöhnliche Ausgaben) sind vom Kunden zu ersetzen.

Kostenvoranschläge der Blueforce Internet Solutions sind grundsätzlich unverbindlich und werden kostenlos erstellt. Wenn abzusehen ist, dass die tatsächlichen Kosten die von der Blueforce Internet Solutions schriftlich veranschlagten um mehr als 20 Prozent übersteigen, wird die Blueforce Internet Solutions den Kunden auf die höheren Kosten hinweisen. Die Kostenüberschreitung gilt als vom Kunden genehmigt, wenn der Kunde nicht binnen drei Tagen nach diesem Hinweis schriftlich widerspricht und gleichzeitig kostengünstigere Alternativen bekanntgibt.

Für alle Arbeiten der Blueforce Internet Solutions, die aus welchem Grund auch immer nicht zur Ausführung gelangen, gebührt der Blueforce Internet Solutions eine angemessene Vergütung. Mit der Bezahlung dieser Vergütung erwirbt der Kunde an diesen Arbeiten keinerlei Rechte; nicht ausgeführte Konzepte, Entwürfe und dergleichen sind vielmehr unverzüglich der Blueforce Internet Solutions zurückzustellen.

Präsentationen

Für die Teilnahme an Präsentationen steht der Blueforce Internet Solutions ein angemessenes Honorar zu, das zumindest den gesamten Personal- und Sachaufwand der Blueforce Internet Solutions für die Präsentation sowie die Kosten sämtlicher Fremdleistungen deckt. Erhält die Webagentur nach der Präsentation keinen Auftrag, so bleiben alle Leistungen der Blueforce Internet Solutions, insbesondere die Präsentationsunterlagen und deren Inhalt im Eigentum der Blueforce Internet Solutions; der Kunde ist nicht berechtigt, diese – in welcher Form immer – weiter zu nutzen; die Unterlagen sind vielmehr unverzüglich der Blueforce Internet Solutions zurückzustellen.

Werden die im Zuge einer Präsentation eingebrachten Ideen und Konzepte für die Lösung von Kommunikationsaufgaben nicht in von der Blueforce Internet Solutions gestalteten Werbemitteln verwertet, so ist die Blueforce Internet Solutions berechtigt, die präsentierten ldeen und Konzepte anderweitig zu verwenden.

Die Weitergabe von Präsentationsunterlagen an Dritte sowie deren Veröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung oder sonstige Verbreitung ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Blueforce Internet Solutions nicht zulässig.

Eigentumsrecht und Urheberschutz

Alle Leistungen der Blueforce Internet Solutions einschliesslich jener aus Präsentationen (z.B. Anregungen, Ideen, Skizzen, Vorentwürfe, Mockups, Demo-Websites, Konzepte, Negative, Dias), auch einzelne Teile daraus, bleiben ebenso wie die einzelnen Werkstücke und Entwurfsoriginale im Eigentum der Blueforce Internet Solutions und können von der Blueforce Internet Solutions jederzeit – insbesondere bei Beendigung des Agenturvertrages – zurückverlangt werden. Der Kunde erwirbt durch Zahlung des Honorars nur das Recht der (Nutzung einschliesslich Vervielfältigung) zum vereinbarten Zweck und im vereinbarten Nutzungsumfang. Ohne gegenteilige Vereinbarung mit der Blueforce Internet Solutions darf der Kunde die Leistungen der Blueforce Internet Solutions nur selbst, ausschliesslich in der Schweiz und nur für die Dauer des Agenturvertrages nutzen.

Änderungen von Leistungen der Blueforce Internet Solutions durch den Kunden sind nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Blueforce Internet Solutions und – soweit die Leistungen urheberrechtlich geschützt sind – des Urhebers zulässig.

Für die Nutzung von Leistungen der Blueforce Internet Solutions, die über den ursprünglich vereinbarten Zweck und Nutzungsumfang hinausgeht, ist – unabhängig davon, ob diese Leistung urheberrechtlich geschützt ist – die Zustimmung der Blueforce Internet Solutions erforderlich. Dafür steht der Blueforce Internet Solutions und dem Urheber eine gesonderte angemessene Vergütung zu; angemessen ist grundsätzlich das in der Agenturvereinbarung festgehaltene Honorar, mindestens jedoch in der Höhe von 7,5 % des vom Kunden an die mit der Herstellung, Verbreitung bzw. Veröffentlichung der Werbemittel beauftragten Dritten gezahlten Entgelts.

Für die Nutzung von Leistungen der Blueforce Internet Solutions bzw. von Werbemitteln, für die die Blueforce Internet Solutions konzeptionelle oder gestalterische Vorlagen erarbeitet hat, nach Ablauf des Agenturvertrages ist – unabhängig davon, ob diese Leistungen urheberrechtlich geschützt ist – ebenfalls die Zustimmung der Blueforce Internet Solutions notwendig.

Dafür stehen der Blueforce Internet Solutions im 1. Jahr nach Vertragsende der volle Anspruch der im abgelaufenen Vertrag vereinbarten Agenturvergütung, im Regelfall 15 %, zu. Im 2. bzw. 3. Jahr nach Ablauf des Vertrages nur mehr die Hälfte bzw. ein Viertel der im Vertrag vereinbarten Vergütung. Ab dem 4. Jahr nach Vertragsende ist keine Agenturvergütung mehr zu zahlen.

Kennzeichnung

Die Blueforce Internet Solutions ist berechtigt, auf allen erstellten Webseiten und bei allen Schulungsunterlagen auf die Blueforce Internet Solutions und allenfalls auf den Urheber hinzuweisen, ohne dass dem Kunden dafür ein Entgeltanspruch zustünde.

Genehmigung

Alle Leistungen der Blueforce Internet Solutions (insbesondere alle Vorentwürfe, Skizzen, Reinzeichnungen, und Farbabdrucke) sind vom Kunden zu überprüfen und binnen drei Tagen freizugeben. Bei nicht rechtzeitiger Freigabe gelten sie als vom Kunden genehmigt. Mit der Freigabe gibt der Kunde seine Zustimmung zur Produktion in der vorgelegten Fassung.

Der Kunde wird insbesondere die rechtliche, vor allem die wettbewerbs- und kennzeichenrechtliche Zulässigkeit der Agenturleistungen überprüfen lassen. Die Blueforce Internet Solutions veranlasst eine externe rechtliche Prüfung nur auf schriftIichen Wunsch des Kunden; die damit verbundenen Kosten hat der Kunde zu tragen.

Termine

Die Blueforce Internet Solutions bemüht sich, die vereinbarten Termine einzuhalten. Die Nichteinhaltung der Termine berechtigt den Kunden allerdings erst dann zur Geltendmachung der ihm gesetzlich zustehenden Rechte, wenn er der Agentur eine Nachfrist von mindestens 14 Tagen gewährt hat. Diese Frist beginnt mit dem Zugang eines Mahnschreibens an die Blueforce Internet Solutions.

Eine Verpflichtung zur Leistung von Schadenersatz aus dem Titel des Verzugs besteht nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der Blueforce Internet Solutions. Unabwendbare oder unvorhersehbare Ereignisse – insbesondere Verzögerungen bei Auftragnehmern der Blueforce Internet Solutions – entbinden die Blueforce Internet Solutions jedenfalls von der Einhaltung des vereinbarten Liefertermins.

Zahlung

Blueforce Internet Solutions ist grundsätzlich berechtigt, bei laufenden Aufträgen Akonto-Rechnungen zu stellen. Die Höhe des Akontobetrages richtet sich in der Regel nach den Leistungen, die bis zu diesem Zeitpunkt durch uns erbracht worden sind.

Die Rechnungen der Blueforce Internet Solutions sind prompt (innert 30 Tagen) netto Kassa ohne jeden Abzug ab Rechnungsdatum fällig, sofern nicht anderes vereinbart wurde. Bei verspäteter Zahlung gelten Verzugszinsen in der Höhe von derzeit 12 % p.a. als vereinbart. Geleistete Dienste bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Blueforce Internet Solutions. Wir behalten uns das Recht vor, Websiten bis zur Zahlung des geschuldeten Betrags, nur eingeschränkt zur Verfügung zu stellen.

Der Kunde darf nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen aufrechnen oder ein Zurückbehaltungsrecht geltend machen.

Gewährleistung

Der Kunde hat allfällige Reklamationen innerhalb von drei Tagen nach Leistung durch die Blueforce Internet Solutions schriftlich geltend zu machen und zu begründen. Im Fall berechtigter und rechtzeitiger Reklamationen steht dem Kunden nur das Recht auf Verbesserung der Leistung durch die Blueforce Internet Solutions zu.

Schadenersatzansprüche des Kunden, insbesondere wegen Verzugs, Unmöglichkeit der Leistung, positiver Forderungsverletzung, Verschuldens bei Vertragsabschluss, mangelhafter oder unvollständiger Leistung, Mängelfolgeschadens oder wegen unerlaubter Handlungen sind ausgeschlossen, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der Blueforce Internet Solutions beruhen.

Für die ihr zur Bearbeitung überlassenen Unterlagen des Kunden übernimmt die Blueforce Internet Solutions keinerlei Haftung.

Haftung

Die Blueforce Internet Solutions wird die ihr übertragenen Arbeiten unter Beachtung der allgemein anerkannten Rechtsgrundsätze durchführen und den Kunden rechtzeitig auf für sie erkennbare gewichtige Risiken hinweisen. Für die Einhaltung der gesetzlichen, insbesondere der wettbewerbsrechtlichen Vorschriften auch bei den von der Blueforce Internet Solutions zur Verfügung gestellten Webinhalte ist aber der Kunde selbst verantwortlich.

Jegliche Haftung der Blueforce Internet Solutions für Ansprüche, die auf Grund der Webinhalte des Kunden von Dritten erhoben werden, wird ausdrücklich ausgeschlossen, wenn die Blueforce Internet Solutions ihrer Hinweispflicht nachgekommen ist; insbesondere haftet die Blueforce Internet Solutions nicht für Prozesskosten, eigene Anwaltskosten des Kunden oder Kosten von Urteilsveröffentlichungen sowie für allfällige Schadenersatzforderungen oder ähnliche Ansprüche Dritter.

Für den Fall, dass wegen der Durchführung einer Werbemassnahme (der Verwendung eines Kennzeichens) die Blueforce Internet Solutions selbst in Anspruch genommen wird, hält der Kunde die Blueforce Internet Solutions schad- und klaglos: Der Kunde hat der Blueforce Internet Solutions somit sämtliche finanzielle und sonstige Nachteile (einschliesslich immaterieller Schäden) zu ersetzen, die der Blueforce Internet Solutions aus der Inanspruchnahme durch einen Dritten entstehen.

Anzuwendendes Recht

Auf die Rechtsbeziehungenen zwischen dem Kunden und der Blueforce Internet Solutions ist ausschliesslich schweizrisches Recht anzuwenden.

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort ist der Sitz der Blueforce Internet Solutions.
Als Gerichtsstand für alle sich mittelbar oder unmittelbar zwischen der Blueforce Internet Solutions und dem Kunden ergebenden Streitigkeiten wird Burgdorf als örtlich und sachlich zuständiges Gericht vereinbart.

Kirchberg, 18. Januar 2005

Referenzen

Ich denke meine Arbeiten sprechen für sich. Klicke die Beispiele an und überzeuge dich von meinem Können.

Webdesign aus Kirchberg/BE

Kontaktiere mich!